Radio. On Air. Moderation.

 

Den größten Teil meines Berufslebens habe ich als Sprecherin und Moderatorin "on air" verbracht. 25 Jahre lang habe ich bei privaten und öffentlich-rechtlichen Radiosendern moderiert und zu Spitzenzeiten rund 300.000 HörerInnen durch Tag und Nacht begleitet. Mein (völlig ungeplanter) Weg zum Radio begann in Prag und war recht abenteuerlich. Hier erzähle ich Dir ein wenig davon.

sprecherinGleich beim Start des Privatradios 1998 in Österreich war ich als Moderatorin dabei und ging am 1.4. erstmals für 92,9 RTL auf Sendung. Unstete Jahre mit zahlreichen Sender- und Formatwechseln folgten. Von Rock und Pop über Dance bis zu Oldies und Schlagern war alles dabei. Während meiner Radiozeit durfte ich viele Interviews mit Prominenten führen. Passend zu den unterschiedlichen Musikfärbungen der Sender zählten Pop- und Rocksänger ebenso zu meinen Gästen wie Stars aus der Schlagerwelt, Schauspieler, Schriftsteller, Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Forschung. Das wichtigste waren aber immer die Hörer!

Projekte. Referenzen.

Moderation: Bei folgenden Radiosendern habe ich moderiert: Metropolis FM 106,2 (englisch, in Prag), 92,9 RTL Wien, 102,6 Antenne Wien, Radio Arabella Wien, ORF Radio (Landesstudio NÖ), xxx.rock.fm (US-Internetsender).

Synchron/Overvoice:

Dokumentation "9/11 - Gestrandet in Neufundland" von Werner Boote (nach einer Idee von Wolfgang Weitlaner. Interspot/Terra Mater. Erstausstrahlung Servus TV, 9.9.2011).

Rolle: "Diane".

Hier kannst Du den Film ansehen (ich bin zu z.B. hören bei 3:18, 9:57, 24:14, 32:15 und 50:35)

Information/Schulung: Report über medizinische Themen des Herz Jesu-Krankenhauses in Wien. Hörbeispiel hier.

Außerdem: Werbung, Telefonanlagen, Imagefilme, Podcast-Intro uvm.


Vielfältige Möglichkeiten der Stimme.

Radiomoderation und die Aufnahme von redaktionellen Beiträgen sind nur zwei der vielfältigen Möglichkeiten mit der Stimme zu arbeiten. sprecherinEs folgten Werbespots und Telefonanlagen für Unternehmen. Ich durfte die englischsprachige Protagonistin in einer Dokumentation synchronisieren und das eine oder andere Voice Over für Image- und Schulungsfilme einsprechen. Hier ein aktuelles Beispiel für das Herz Jesu-Krankenhaus. Die immer beliebter werdenden Podcasts sind eine weitere Dimension des Audio-Mediums und des Stimmeinsatzes. Meinen eigenen Podcast findest Du hier. Außerdem bin ich auf der Audio-Mentoring-Plattform Upspeak vertreten. Im Rahmen meiner Tätigkeit als Beraterin spreche ich für meine KundInnen immer wieder Meditationen ein. Ein Hörbuch fehlt mir noch in meiner Sammlung. Es wäre mir eine große Freude, dafür meine Stimme zur Verfügung zu stellen. Über den Button ist eine direkte Anfrage per Mail möglich. Ich erstelle gerne ein individuelles, unverbindliches Angebot.


Sprecherauftrag Anfrage

Und wie geht es Deiner eigenen Stimme?

Kannst Du Dich "nicht hören"? Hast Du Deine wahre Stimme noch nicht gefunden? Bleibt Dir immer wieder die Stimme weg? Hast Du das Gefühl, dass etwas Deine volle Stimmkraft blockiert? Genau damit beschäftige ich mich seit Jahren intensiv. Meine langjährige Erfahrung als Sprecherin hat mir deutlich gezeigt, wie sehr die Stimme mit der Seele und dem eigenen energetischen Zustand verbunden ist. Fernab des klassischen Sprechtrainings mit Silbenübungen & Co. (das natürlich absolut seine Berechtigung hat), sehe ich mir diesen Zusammenhang näher an. Daraus habe ich das spezielle Beratungspaket "Freie Seele. Starke Stimme." entwickelt.