Als vor sieben Jahren eine Sonnenblume traurig den Kopf hängen ließ

sonnenblume trauer

Die Trauer der Sonnenblume Vor genau sieben Jahren betrat ich – wie schon so oft zuvor – mit einer einzigen, großen Sonnenblume in der Hand auf leisen Sohlen ein Zimmer in einem Krankenhaus. Immer konnte ich Dir damit ein kleines, nur noch schwach wahrnehmbares Lächeln entlocken. Heute nicht. Da lagst Du. Bleich, blass, dünn, zerbrechlich…

hier geht es weiter

Guru-Hoppers oder Kunden, die ich lieber nicht haben möchte

Guru

Der Guru und die Cocktail-Bar Der indische Guru hatte einen wirklich beeindruckenden Vortrag gehalten. Eigentlich hat er ja gar nicht viel gesagt, eher nur verklärt geschaut und unendlichen Frieden ausgestrahlt. Und in einer der Zuhörerinnen ist ein Entschluss gereift: diesen Weg der Weisheit will Tamara nun auch beschreiten. Ein wenig von der Güte und dem Frieden, findet…

hier geht es weiter

Loslassen oder die Lizenz zum Fliegen

Loslassen muss nicht “freier Fall” bedeuten Das Loslassen hat einen größten Feind: die Angst. Und so halten wir stetig fest an Dingen, die wir gar nicht mehr brauchen, die uns Energie rauben. An Glaubenssätzen, die uns nicht fördern, sondern bremsen. An Menschen, die es nicht gut mit uns meinen und uns manchmal sogar schaden. “Wer loslässt,…

hier geht es weiter

Ohrenkaktus-Podcast 2 “Den eigenen Platz finden”

Willkommen im neuen Jahr! Zeit, sich mit der eigenen Identität, den eigenen Stärken und Talenten, der eigenen Positionierung zu beschäftigen. Meine spezielle Mischung – meine einzigartige Positionierung “Es gibt doch schon alles.” Andere sind viel besser als ich.” Sätze wie diese höre ich oft von angehenden BeraterInnen und Coaches. Doch stimmt das wirklich? In meinem…

hier geht es weiter

Ohrenkaktus-Podcast 1 “Vorsätze, Ziele, Visionen”

Gute Vorsätze für 2016? Das Jahr 2015 geht mit Riesenschritten zu Ende. Wir planen für das nächste Jahr. Entwerfen Visionen. Haben Ziele. Pläne, was 2016 alles besser und anders wird. Oder doch nicht? In meinem Podcast hören Sie diesmal: Warum nicht jeder Ziele haben muss Vom Sinn und Unsinn guter Vorsätze Wie das Neue Jahr stressfrei beginnt In…

hier geht es weiter

Die Kunst, dem Gegenüber die volle Aufmerksamkeit zu schenken.

Zuhören

Richtig Zuhören – vom Aussterben bedroht? Zuhören ist Luxus. Es ist hektisch. Keiner hat mehr Zeit. Alles muss rasch gehen. Dinge müssen im Eiltempo erledigt werden. Ich muss mir augenblicklich Gehör verschaffen, sonst komme ich am Ende selbst nicht zu Wort.  Das ist der richtige Nährboden für Missverständnisse. Die Gesprächspartner trennen sich frustriert, einer ist…

hier geht es weiter